Martial-Arts Filmforum

Von Van Damme bis Bruce Lee - Von Ninja's bis zu Streetfightern
Aktuelle Zeit: 21. Sep 2017, 23:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Account Informationen
Guest Avatar




Facebook, Google Login
Registrierung
Suche


Erweiterte Suche
Partnerseiten

Neue Beiträge in:
Liste aller WMM Veröffentlichungen
von: WMM 14. Sep 2017, 22:09 zum letzten Beitrag 14. Sep 2017, 22:09

Die Todeskralle des Karatetöters
von: Bulls Eye 6. Sep 2017, 11:15 zum letzten Beitrag 6. Sep 2017, 11:15

Welchen Film habt ihr zuletzt gekauft?
von: Jeff 1. Sep 2017, 17:39 zum letzten Beitrag 1. Sep 2017, 17:39

End of a Gun (Seagal)
von: Sloan 19. Aug 2017, 14:35 zum letzten Beitrag 19. Aug 2017, 14:35

Kill'em All (Van Damme)
von: Sloan 19. Aug 2017, 11:33 zum letzten Beitrag 19. Aug 2017, 11:33

Southpaw - Jake Gyllenhaal
von: Sloan 19. Aug 2017, 11:24 zum letzten Beitrag 19. Aug 2017, 11:24

Triple Threat
von: Sloan 19. Aug 2017, 11:21 zum letzten Beitrag 19. Aug 2017, 11:21

Sloan´s 28er
von: Sloan 19. Aug 2017, 11:17 zum letzten Beitrag 19. Aug 2017, 11:17

WMM Liste aller Filme mit Bild und sonstige Werbung von euch
von: Bulls Eye 16. Aug 2017, 19:13 zum letzten Beitrag 16. Aug 2017, 19:13

Headshot (Iko Uwais)
von: soso78 28. Jul 2017, 16:22 zum letzten Beitrag 28. Jul 2017, 16:22



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 249

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Birth of the Dragon
BeitragVerfasst: 20. Sep 2016, 08:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 730
Wohnort: Lake Constance
Geschlecht: männlich
Highscores: 5
Bild

Das Biopic Birth of the Dragon schildert Bruce Lees Kampf gegen den Kung-Fu-Meister Wong Jack Man im Jahr 1964.

Handlung von Birth of the Dragon
1964 forderte Bruce Lee den Großmeister Wong Jack Man, einen hochgeachteten Kung-Fu-Kämpfer, zu einem No-Holds–Barred TKO, sprich einem Kampf mit einem technischen Knock-out, heraus. Beide traten sich in einem quasi-regellosen Duell gegenüber. Das Endergebnis war mehr als umstritten, doch verhieß vor allem für Bruce Lee einen Wendepunkt in seinem Leben. Der Kampf mit Jack Man markierte Lees Übergang zu professionellen Turnierkämpfen und schauspielerischen Engagements. Ebenso entwickelte er daraufhin seine eigene Kampfkunstphilosophie des Jeet Kune Do.

Hintergrund & Infos zu Birth of the Dragon
Das Drehbuch zu Birth of the Dragon wurde von Christopher Wilkinson und Stephen J. Rivele verfasst, die bereits bei den Biopics Nixon - Der Untergang eines Präsidenten und Ali an den Drehbüchern mitwirkten. Das Biopic feierte auf dem Toronto International Film Festival 2016 seine Premiere.

moviepilot.de

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Mit Biographien bzw. Biopics ist´s immer so ne Sache. Zumindest für mich. Oftmals nicht Fisch und nicht Fleisch sozusagen. Hier aber hab ich eigentlich ein ganz gutes Gefühl. Wie seht ihr´s? Interessiert euch sowas?
Ein VÖ Datum hierzulande ist, zumindest mir, bis dato nicht bekannt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Birth of the Dragon
BeitragVerfasst: 20. Sep 2016, 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 47
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo DaeHan,

ich halte nichts davon, es gibt auch andere Filme wie:

Bruce Lee die Legende des Drachen 2008
Bruce Lee Superstar 2014
The Legend of Bruce Lee 2011

Danny Chan aus dem Film The Legend of Bruce Lee hat hier gewiss mehr Ähnlichkeiten vom aussen und Fähigkeiten als der vom Birth of Dragon.

Meiner Meinung nach sollte Game of Death der Letzte von Bruce Lee neu Produziert werden, hierbei sollte auf dass Orginal Drehbuch und Konzept von Bruce Lee
genommen werden, Filminhalt: ein Koreanischer Kickboxer (Bruce Lee) wird von einer Gangsterbande erpresst, sie entführen dessen Schwester und drohen sie umzubringen
wenn er Ihnen nicht bei einem Goldraub hilft. Der Goldschatz wird von Topkämpfern bewacht und liegt auf der Obersten Pagode.

So das Konzept von Bruce Lee.

Man sollte bei Game of Death (Neu) Kampf Szenen aus dem Jahre 1978 Offizielles Werk hinzufügen, und kombiniert aus dem Film Bruce Lee der Weg eines Kämpfers Orginal Szene nehmen
aber mit besseren Sound Remasterd werden.
Danny Chan wäre sicher ein Kanditat für die Hauptrolle.

Das Projekt Game of Death (Neu) macht mehr Sinn als irgendwelche Remake oder Geschichten immer wiederholter neu zu Produzieren.

Grüsse

Kenshiro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Birth of the Dragon
BeitragVerfasst: 21. Sep 2016, 09:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 730
Wohnort: Lake Constance
Geschlecht: männlich
Highscores: 5
Kann deine kritische Haltung durchaus verstehen, Kenshiro. Wie eingangs erwähnt, bin ich bei solchen Biographien auch immer etwas skeptisch, zumal mir ehrlich gesagt auch "Die Bruce Lee Story" aus den 90er schon nicht so recht gefiel.
Die darauffolgenden, von dir aufgeführten Werke kenn ich daher allesamt nicht.

Gegen eine Neuauflage von "Game of Death" hätte ich jedoch auch absolut nichts einzuwenden. Da bin ich ganz bei dir. :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker