Martial-Arts Filmforum

Von Van Damme bis Bruce Lee - Von Ninja's bis zu Streetfightern
Aktuelle Zeit: 19. Nov 2018, 19:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Account Informationen
Guest Avatar




Facebook, Google Login
Registrierung
Suche


Erweiterte Suche
Partnerseiten

Neue Beiträge in:
Foxtrot Six
von: soso78 13. Aug 2018, 12:35 zum letzten Beitrag 13. Aug 2018, 12:35

BuyBust
von: soso78 7. Jul 2018, 13:18 zum letzten Beitrag 7. Jul 2018, 13:18

Cobra Kai - Karate Kid ist zurück :-)
von: Kenshiro 28. Mai 2018, 19:04 zum letzten Beitrag 28. Mai 2018, 19:04

Triple Threat
von: soso78 16. Mai 2018, 15:33 zum letzten Beitrag 16. Mai 2018, 15:33

Welchen Film habt ihr zuletzt gekauft?
von: Kenshiro 18. Apr 2018, 18:01 zum letzten Beitrag 18. Apr 2018, 18:01

Contract to Kill (Steven Seagal)
von: Sloan 15. Jan 2018, 12:54 zum letzten Beitrag 15. Jan 2018, 12:54

Braven
von: Sloan 5. Jan 2018, 18:19 zum letzten Beitrag 5. Jan 2018, 18:19

Kickboxer: Retaliation
von: Sloan 29. Dez 2017, 14:40 zum letzten Beitrag 29. Dez 2017, 14:40

Bitte um Statement von Sloan zur Webseite Situation 2018
von: Sloan 29. Dez 2017, 14:32 zum letzten Beitrag 29. Dez 2017, 14:32

Nemesis 5: The New Model
von: Sloan 29. Dez 2017, 13:43 zum letzten Beitrag 29. Dez 2017, 13:43



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 220 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 33572

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?
BeitragVerfasst: 24. Mai 2014, 17:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 342
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Star Trek into Darkness


Ein guter Raumschifffilm mit viel Scifi und gespickt mit guter Action.
Dieser neue Film ist mal etwas ganz anderes und eine Szene gab es bereits
in den alten Trekkies Film wo dieses mal ein anderer die Rolle getauscht hat.

Der Film bietet eine gute Unterhaltung und hat gelohnt sich den Film anzugucken.

Möchte auch nicht verraten,sonst geht für euch die Spannung weg.

Betreff Spoiler nur lesen wer den Film sich auch angeguckt hat,da mir eine
Szene besonders ins Auge gefallen ist.

In den altem Film rettete Spok die Enterprise Crew,halb lebendig halb tot
und wurde zum neuen leben erweckt.In diesem Film rettet der Captain die Crew,
ebenfalls halb lebendig und halb tot und wird auch zum leben erweckt und hoffe
auf eine weitere Spannung für den zukünftigen Film.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?
BeitragVerfasst: 29. Mai 2014, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 507
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Highscores: 2
Hier das Review zu meinen kürzlich gesehen Film
DVD: Splendid Film
Silent Assassin (2013)

Damit Ri Myung-hoon (gespielt von Choi Seung-hyeon) Schwester Hye-in ( gespielt von Kim Yoo-jeong) nicht weiter in einem Internierungslager leidet. Biete mal den jungen Ri Myung-hoon als Spion für Nordkorea zu arbeiten. Zwei Jahre sind vergangen. Aus Myung.hoo ist ein Top Spion geworden. Sein neuster Auftrag führt in nach Südkorea. Verdeckt als High School Schüler und unter dem Decknamen Kang Dae-ho ist er einerseits in der Schule der brave fleißige Schüler anderseits der brutale Spion der abtrünnige Spione und Feinde Nordkoreas tötet. Bald findet die Gegenseite von Südkorea heraus wer die Morde begeht und nun soll Ri Myung-hoon sterben.

Solche Filme aus Südkorea gefallen mir einfach. Diese Mischung aus Gewalt, Drama und Romantik wurde hier sehr gut eingefügt.

Die High School Szenen sind zum Glück nur selten zu sehen und die meisten Schüler bekommen nur wenig Screen Time ausgenommen Lee Hye-in (Ye-ri Han) die auch die Banknachbarin in der Klasse ist.

Wenn Action zu sehen ist, ist das gut inszeniert. Die Shootouts sind kurz und blutig. Ein wenig gekämpft wird auch.

Der Cast ist gut besetzt und macht einen klasse Job.

Ein klasse Film von Park Hong-soo aus Südkorea hat mir sehr gut gefallen und kann ich unbeschrenkt empfehlen 8/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?
BeitragVerfasst: 30. Mai 2014, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 731
Wohnort: Lake Constance
Geschlecht: männlich
Highscores: 5
Godzilla 3D im IMAX

- Film sowie Kino technisch überragend, hat mir richtig gut gefallen
- die Interpretation der Story bzw. der Blickwinkel zur Handlung war zumindest für mich überraschend, da ich nur die Trailer sah und mich mit der Handlung vorher nicht befasste. Hatte eigentlich mehr oder minder mit einem "Emmerich - Refresh" gerechnet.
- Insgesamt täuscht der wirklich abartige Sound (im Kino) so ein bisschen über den teils langatmigen Film hinweg. Der "Held" ist austauschbar, die Story wird so wohl nicht jeder mögen, aber wenn Godzilla dann mal auftaucht, ist er unmöglich zu übersehen bzw. zu überhören. :-) Und das fetzt dann schon. Die 3D Brille könnte man übrigens getrost gut zur Seite legen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?
BeitragVerfasst: 1. Jun 2014, 16:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 507
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Highscores: 2
DVD: Splendid/Warner
Tube (2003)

Schon lange jagt Detektiv Jay (gespielt von Kim Seok-hoon) den Terroristen T (gespielt von Park Sang-min) der war Mitglied einer Spezial Einheit bis er betrogen wurde. Danach hat er sich geändert und ist nun auf der bösen Seite. Zusammen mit Komplizen überfällt T eine U-Bahn Station und nimmt dann eine U-Bahn mit Passagiere als Geisel. T hat die U-Bahn mit einer Bombe ausgestattet. Wenn die U-Bahn langsamer fährt, dann explodiert die Bombe. Jay schafft es gerade noch als die U-Bahn startet auf die U-Bahn zu gelangen und nimmt nun in der den Kampf gegen T auf.

Mir hat diese Südkoreaische Version von Speed und Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123 von Baek Woon-hak sehr gut gefallen.

Kim Seok-hoon der hier Jay spielt musste extra für den Film Motorrad fahren erlernen und hat alle Stunts selbst gemacht. Bae Doona die hier Kay spielt wurde wirklich von Park Sang-min der den Terroristen T spielt geschlagen. Baek Woon-hak wollte das so. Bae zog sich sicher blaue Flecken zu wurde aber sonst nicht schwerer verletzt.

Die Action ist klasse inzensiert. Da gibt es einige klasse Explosionen zu sehen und auch die Shootouts gefielen mir. Auch der Kampf von Jay vs T war gut.

Wie man im Making Of hört haben die Dreharbeiten mehrere Jahre gedauert. Die U-Bahn die man im Film sieht wurde extra für den Film gebaut und es wurde wirklich im U-Bahn Netz und auf Schienen gedreht. Aber nicht alle Szenen. Viele Szenen wurde auch mit einen Blue-Screen gedreht.

Der Film ist auch richtig spannend und diese Romantik Szenen zwischen manchen Charakter haben mich überhaupt nicht gestört.

Wieder mal ein super Film aus Südkorea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?
BeitragVerfasst: 9. Jun 2014, 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 342
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Wang Yu - Foltergarten der gelben Schlange ( 1976 )

One armed Swordsman against nine Killers

Youtube Film in einer Uncutfassung.
Wang Yu Film in einer Uncutfassung


Habe den beschriebenen Film in einer Uncutfassung auf youtube angeguckt.
Das ist schon Wahnsinn wie viel in der deutschen Fassung geschnitten wurde.

Die Bildqualität und der Ton ist nicht der beste,es gibt zwischendurch ein Rauschen
am Lautsprecher zuhören.Weiterhin ist der Film in chinesischer Sprache mit englischen
Untertitel die man nicht immer komplett nachlesen kann.

Als Uncut ist der Film wirklich gut,viele fights und auch das Gebrauch von Waffen ist zusehen.
Der Film macht gute Laune und man kann als Easternfan auf eine Uncutfassung für
Deutschland hoffen.Wird auch höchste Zeit finde ich.

Vergebe 8 von 10 Punkte für diesen Klassiker.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?
BeitragVerfasst: 9. Aug 2014, 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 251
Geschlecht: männlich
Mercenaries

Habe mich mal wieder auf Cynthia Rothrock gefreut, nur leider Spielt die hier nur eine kleine Nebenrolle.
Am Anfang stellt die ein Team zusammen und am Ende kommt die wieder, als sie das Team Empfängt.

Was bietet der Film noch?
Eine Brigitte Nielsen als Chefin der Bösen, die Irgendwie in jeder Szene, die gleiche Mimik zieht.
Was echt verdammt nervig war!

Die anderen Hauptdarsteller, machten Ihre Rolle wesentlich besser und wenn Ich mich nicht Irre,
dann war die eine Schauspielerin, die Terminator Darstellerin aus Teil 3.

Die Special effects, hätten echt besser sein können, aber Ich kenne wesentlich Schlimmere

Hier mal 2 Screens:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Alles im allen?
Ist das bis jetzt der einzigste, Deutsche Cynthia Rothrock Film, den Ich wohl nicht in meine Sammlung Aufnehmen werde.

4 von 10 Punkte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?
BeitragVerfasst: 2. Feb 2015, 09:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 731
Wohnort: Lake Constance
Geschlecht: männlich
Highscores: 5
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?
BeitragVerfasst: 2. Feb 2015, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 133
Wohnort: 14943 luckenwalde
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
die letzte kriegerin teil 1 u 2von den 2 teil hab ich erst erfahren is auch leider keine deutsche syncron vom 2 teil...
Bild
teil 2.Bildabsolut ein muss...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?
BeitragVerfasst: 11. Feb 2015, 01:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 507
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Highscores: 2
Bild
Hab beide Fassungen gesehen. Die Fassung von Glickenhaus 7/10 und die Hongkong Fassung 8/10.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?
BeitragVerfasst: 5. Dez 2015, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 342
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
BildBild



Kung Fu - Zwei Handkanten aus Granit / 1974

Hero of Kwang Tung

Hero of Kwangtong

Gung Dong Hao Han


www.youtube.com Video From : www.youtube.com



Ein umherziehender Fremder wird auf der Suche nach seiner entführten Schwester
von den Schergen des Wang Huanhandfest verprügelt. Glücklicherweise finden die
Bewohner eines kleinen Dorfes den Fremden und päppeln ihn wieder auf.
Der Fiesling Wang Huan, übt schon einige Zeit massiven Druck auf die Dorfbevölkerung
aus um billig an deren Ländereien zu kommen, da er dort Gold vermutet und
eine Schürfanlage aufbauen will. Ho, der Fremde, ist mittlerweile wieder gut
zu Kräften gekommen und hat sich schlagkräftig für die Interessen der Leute aus dem
Dorf eingesetzt. Das schmeckt Wang Huan jedoch überhaupt nicht und er läßt daraufhin
den kleinen Sohn des Retters von Ho entführen um ihn zum Abziehen aus dem Dorf zu zwingen.
Ho denkt aber nicht im geringsten daran und macht sich auf um den Jungen und
das Dorf von der Unterdrückung Wang Huans zu befreien.







Ich kannte diesen Eastern Kung Fu Film nicht bis ich per Zufall auf youtube es
beim stöbern gefunden,gesichtet und gesehen habe.

Die Bildqualität ist nicht die beste.
Am Anfang wenn man den Film sich anschaut wirkt es als ob es eine Billig-Produktion wäre.
Im laufe des film und der Zeit wird der Film immer besser und besser.

Die Story hat mir auch sehr gut gefallen.
Einziges Manko der Kampf im Reisfeld der bewässert ist,auf dem Schlamfight kann man
aufgrund der Bildqualität der VHS - Kassette nicht unterscheiden wer,wer ist.

Gefallen hat mir auch wo der Fighter dreimal seine Finger und anschliessend seine
Rechte Faust zum knacken bringt.Seine geballte Power kommt zur Vollendung.

Laut OFDB ist die VHS-Kassette gekürzt.

Dieser Film wäre etwas für Film-Art oder Edel Germany.

Vergebe 8,5 von 10 Punkte,auch bei einer Uncut Edition bleibt die Punktevergabe gleich.

Bevor der Film auf youtube gelöscht wird anschauen.
Die Bilder die zur VHS-Kassette die ich gepostet habe,haben laut OFDB
einen Mindeswert von 200 Euro !!! Wahnsinn !!!



Gruß,Bulls Eye.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 220 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker