Martial-Arts Filmforum

Von Van Damme bis Bruce Lee - Von Ninja's bis zu Streetfightern
It is currently 19. Jan 2020, 05:37

All times are UTC + 1 hour


Account Informationen
Guest Avatar




Facebook, Google Login
Registration
Search


Advanced Search
Partnerseiten

Neue Beiträge in:
CK Building Material Co.,Ltd
from: lyy150a 24. Sep 2019, 02:35 View latest reply to topic 24. Sep 2019, 02:35

CK Building Material Co.,Ltd
from: lyy150a 24. Sep 2019, 02:26 View latest reply to topic 24. Sep 2019, 02:26

Foxtrot Six
from: soso78 13. Aug 2018, 12:35 View latest reply to topic 13. Aug 2018, 12:35

BuyBust
from: soso78 7. Jul 2018, 13:18 View latest reply to topic 7. Jul 2018, 13:18

Cobra Kai - Karate Kid ist zurück :-)
from: Kenshiro 28. May 2018, 19:04 View latest reply to topic 28. May 2018, 19:04

Triple Threat
from: soso78 16. May 2018, 15:33 View latest reply to topic 16. May 2018, 15:33

Welchen Film habt ihr zuletzt gekauft?
from: Kenshiro 18. Apr 2018, 18:01 View latest reply to topic 18. Apr 2018, 18:01

Contract to Kill (Steven Seagal)
from: Sloan 15. Jan 2018, 12:54 View latest reply to topic 15. Jan 2018, 12:54

Braven
from: Sloan 5. Jan 2018, 18:19 View latest reply to topic 5. Jan 2018, 18:19

Kickboxer: Retaliation
from: Sloan 29. Dec 2017, 14:40 View latest reply to topic 29. Dec 2017, 14:40



Post new topic Reply to topic  [ 18 posts ] Go to page  Previous  1, 2
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 8448

AuthorMessage
 Post subject: Re: Rebirth - Rache stirbt nie (Bangkok Revenge)
PostPosted: 28. Apr 2013, 20:15 
Offline
Forum Admin
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 2132
Location: Hessen
Gender: Male
Highscores: 4
HenrX wrote:
über die Suche dieses Films in der ofdb habe ich übrigens das Forum hier gefunden :D


Sehr gut...ich sollte dort öfters mal verlinken :biggrinn:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Rebirth - Rache stirbt nie (Bangkok Revenge)
PostPosted: 28. Apr 2013, 20:18 
Offline
User avatar

Joined: 04.2013
Posts: 76
Location: Elsterwerda
Gender: Male
von links eintragen in der ofdb bin ich kein großer freund von. zu 90% werden meine meistens gelöscht^^

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Rebirth - Rache stirbt nie (Bangkok Revenge)
PostPosted: 29. Apr 2013, 12:59 
Offline
User avatar

Joined: 12.2012
Posts: 507
Location: Österreich
Gender: Male
Highscores: 2
HenrX wrote:
von links eintragen in der ofdb bin ich kein großer freund von. zu 90% werden meine meistens gelöscht^^


Da brauchst du hier keine Bedenken haben ofdb ist eine Partnerseite von dieser Seite hier, du kannst ruhig die Links von ofdb hier her posten.


Top
 Profile  
 
 Post subject: REVIEW: Rebirth - Rache stirbt nie
PostPosted: 22. May 2013, 02:51 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 65
Gender: None specified
Image


Vorweg. Ich versuche so wenig wie möglich zu spoilern.

PLOT:

Mannit überlebt als Knabe nur mit großem Glück und kleinem Hirnschaden (kein emotionales Empfinden mehr!) ein Attentat auf seine Familie und landet auf Umwegen in der Obhut einer Krankenschwester und eines Kampfkunstmeisters, wo er zum starken Jüngling heran reift. Als Erwachsener erfährt er von den Umständen des Anschlags auf seine Eltern und schwört, Rache zu nehmen. Doch auch die Gangster suchen den vermeintlich einzigen Zeugen. Über eine Journalistin, die sich für Gangs interessiert, findet man zusammen. Damit ist die Story auch schon grob zusammengefast.

Eine wirklich tiefgehende Story ist eigentlich nicht vorhanden. Alles bleibt oberflächlich, aber eine großartige Geschichte um die Kampfszenen gibt es bei Martial Arts Filmen sowieso nur selten. Wirklich störend ist das jetzt nicht. Typische Rache-Action. Auf der Rückseite der Verpackung steht allerdings noch folgendes: " Die neue Dimension des Actionkinos! Ong Bak und Revenge of the Warrior waren gestern. Rebirth legt die Latte höher, was Muay-Thai-Action ohne Netz und doppelten Boden bieten kann. Jon Foo empfiehlt sich mit seinem atemberaubenden Auftritt als Actionheld der Zukunft." Ob der Film den Vorschusslorbeeren gerecht werden kann?

DARSTELLER:

Jon Foo (Tekken, Universal Soldier: Regeneration) übernimmt die Hauptrolle und wirkt dabei völlig fehl am Platz. Allein in den Kampfszenen kann er überzeugen, was allerdings seine schauspielerischen Fähigkeiten angeht, enttäuscht er auf ganzer Linie. Gerade wenn es dramatischer wird zeigt sich der immer selbe Gesichtsausdruck. In diesem Film wird nicht gerade eine Wahnsinns Schauspielkunst verlangt, aber selbst in den wenigen Augenblicken wo so etwas wie Tiefe rein kommt, versagt Jon Foo. Auch die Nebendarsteller sind alles andere als gut ausgewählt. Charisma wird vergebens gesucht.

KAMERA:

Die Kamera ist leider auch nicht wirklich gelungen. Oft sind die Fights zu hektisch geschnitten, ähnlich wie in den letzte Steven Seagal Movies. Der Blickwinkel ist oft ungünstig so das man wenig Details bei den kämpfen erkennen kann. Auch in ruhigeren Szenen wackelt die Kamera merklich, was mich auch ziemlich gestört hat. Von der schärfe ist das Bild aber okay, hier bei kann ich nur von der Blu-ray Fassung sprechen. Wie das Bild der DVD ist kann ich nicht sagen.

SOUND:

Insgesamt ist der Sound schon okay, wenn auch etwas hell. bei den Kämpfen klingt das manchmal ein wenig komisch. Als würde man bei einem Lied den Bass rausnehmen. Bei der Synchro ist auch hier das Motto, mehr schlecht als recht. Die Sprecher sind sehr schwach, der Sprecher des Hauptdarstellers hebt sich da klar ab, ist aber auch nicht mehr als Durchschnitt. Teils fällt es stark auf das einige Passagen nicht Lippensynchron sind.

ACTION:

Nachdem man auf der Rückseite von einer neuen Dimension des Actionkinos liest, erwartet man bei den Fights diesen "Wow-Effekt". Den z.B. Onk Bak zu seiner Zeit hervorgerufen hat. Die Ernüchterung kehrt allerdings schnell ein. Zwar sind die Kämpfe ganz nett, aber kommen nicht mal ansatzweise an Ong Bak oder Revenge of the Warrior ran. da ist einiges an Propaganda mit im Spiel.

FAZIT:

Alles in allem gibt es zu viele Schwachpunkte die einem den Fernsehabend versauen. Man sagt zwar oft bei einem Actionfilm ist die Story nicht so wichtig, Kopf aus und genießen. Das mag zwar stimmen und in den meisten Fällen funktioniert das auch. Allerdings bringt das nichts wenn man vor Langeweile einschläft. Was mir auch tatsächlich passiert ist, so das ich die letzten 30 Minuten noch einmal schauen musste. Schlechte Schauspieler, mittelmäßige bis schlechte Kampfszenen, belangloser Plot und schwacher Sound. Das ist dann doch ein bisschen wenig.

WERTUNG:

Story: 4/10
Kamera: 5/10
Sound: 4/10
Darsteller: 3/10
Action: 5/10

Gesamt: 4/10

PS: ich habe leider keine Review-Rubrik gefunden, wenn ihr den Beitrag verschieben wollt könnt ihr das gerne machen. ich wusste nicht wohin ich das sonst schreiben sollte. ;-)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REVIEW: Rebirth - Rache stirbt nie
PostPosted: 22. May 2013, 14:55 
Offline
User avatar

Joined: 12.2012
Posts: 507
Location: Österreich
Gender: Male
Highscores: 2
Ich war auch sehr enttäuscht von dem Film hab viel mehr erwartet. Ich hab den Film 6/10 gegeben weil es ein paar gute Kämpfe gab der in der U-Bahn und der Schlusskampf fand ich gut.
Der Kampf wo Manit gegen die Frau mit der Kantana und so ner Transe oder was das war kämpfte war nicht schlecht aber viel zu kurz.

Das größte Problem man hat einen Franzosen als Regisseur den Film drehen lassen.
In dem Film spielen auch Franzosen mit.
Für mich ist der Cast komplett unbekannt außer John Foo kennt man da keinen. Wenn ein Thailänder Regisseur gewesen wäre dann wäre der Film sicher besser geworden muss aber nicht stimmen.

Die Kämpfe sind trotzdem nicht mal Ansatzweise vergleichbar mit Ong Bak oder Revenge of the Warrior ein Film den man nicht sehen muss aber ansehen kann ich hoffe wir sehen bald einen besseren mit John Foo.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Rebirth - Rache stirbt nie (Bangkok Revenge)
PostPosted: 23. May 2013, 19:00 
Offline
Forum Admin
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 2132
Location: Hessen
Gender: Male
Highscores: 4
Sehr schönes Review zeppy, danke. :dh:

Fand den Film jetzt allerdings nicht ganz so schlecht wie du. Gut, aus John Foo wird wohl nie ein begnadeter Schauspieler werden, aber zumindest für die Rolle war er ja gut gewählt...seine Figur kann ja nichts fühlen oder empfinden. Von daher passt der ständig gleiche Gesichtsausdruck doch ganz gut :biggrinn: Die Fights fand ich größtenteils ganz ok, auch wenn der Vergleich auf dem Cover mit Ong-Bak (mal wieder) mehr als weit her geholt ist. Alles in allem ein netter Martial-Arts Streifen für zwischendurch, der mich eigentlich recht gut unterhalten hat. Hatte ihn jetzt aus der Videothek ausgeliehen und wenn die BD mal günstig irgendwo steht werd ich mir den auch zulegen. Geb dem Film 6,5/10


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Rebirth - Rache stirbt nie (Bangkok Revenge)
PostPosted: 24. May 2013, 07:37 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 731
Location: Lake Constance
Gender: Male
Highscores: 5
Ich fand ihn, ähnlich wie Sloan, eigentlich auch ganz in Ordnung. Zwar aus diesmal nicht ganz den selben Gründen, aber immerhin. :-)

Wie Sloan schon sagte, ist John Foo vielleicht nicht gerade einer der nächsten Oscar Preisträger, aber wie schon in Tekken schau ich ihn einfach gern. Mir gefällt seine Art zu kämpfen sehr.
Wahrscheinlich täuscht mich das dann auch ein wenig über das Gesamtbild des Filmes hinweg, denn wie zeppy bereits erwähnte, hat der Plot doch deutliche Schwächen und der Vergleich mit Ong Bak ist natürlich eine Farce. (Dazu hab ich mich an anderer Stelle hier im Forum schon mal kurz ausgekotzt -sorry hiefür).

Dennoch finde ich, ist er schon mal einen Blick wert, da es im Vergleich leider viel, viel schlechteres zu begutachten gibt.

VG


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Rebirth - Rache stirbt nie (Bangkok Revenge)
PostPosted: 4. Apr 2015, 20:26 
Offline

Joined: 11.2011
Posts: 1
Gender: None specified
:jc_doubleup: :jc_doubleup: :jc_doubleup: :jc_doubleup: :jc_doubleup: :jc_doubleup:


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 18 posts ] Go to page  Previous  1, 2

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker